Seit Jahrzehnten kämpfen Frauen überall auf der Welt für ihre Rechte, für Mit- und Selbstbestimmung und Gleichberechtigung. Letztes Jahr feierte Deutschland das 100 jährige Frauenwahlrecht. Was in unserer heutigen Gesellschaft als eine Selbstverständlichkeit gilt, wurde hart erkämpft. Wir verdanken es den tapferen Frauen, die vieles aufgeopfert haben, damit wir wählen und gewählt werden dürfen. Unter

Zu Zeiten von Fatima Al-Fihri (ca. 800-880 n. Chr.) und auch sehr lange Zeit nach ihrem Tod war es lediglich Männern vorbehalten, zu studieren. Frauen sollten sich den häuslichen Pflichten widmen anstatt sich durch das Studium in anderen Fächern als Haushaltswirtschaft weiterzubilden. Die Geschichte der studierenden Frauen an Universitäten im deutschsprachigen Raum ist noch relativ

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn,Liebe Freundinnen und Freunde, Aufgrund der außergewöhnlichen Umstände in der Corona-Zeit haben wir uns ein besonderes Format für diesen Ramadan überlegt, wodurch wir unser Motto “Teilen” weiterhin beleben und erleben können. Ramadan ist nicht nur die Zeit, in der MuslimInnen Gäste beim Fastenbrechen begrüßen, sondern auch die Zeit, in der sie Bedürftige

Die Universität – ein Ort des Wissens und Lernens. In Deutschland befinden sich aktuell (2019/20) laut dem Bundesamt für Statistik 424 Hochschulen, davon machen 107 Universitäten aus. Viele dieser Universitäten haben neutrale Namen, wie etwa die Freie Universität zu Berlin oder die Technische Universität Darmstadt. Etwa 42 von 107 Universitäten wurden nach berühmten DenkerInnen benannt.