“Colours of the World – Vielfalt erleben“ Völkerverständigung, Interkulturalität, Vielfalt und Toleranz sollten von Jedem mit Überzeugung gelebt und immer wieder mit neuen Projekten und Ideen für andere erlebbar gemacht werden. Das ist seit knapp zwei Jahrzehnten das Ziel des Internationalen Sprach- und Kulturfestivals (IFLC). Zum dritten Mal in seiner 17-jährigen Geschichte werden Jungtalente aus fünf

Wo steht Deutschland? Eine außenpolitische Standortbestimmung Vor 75 Jahren begann die Schlussphase des Zweiten Weltkriegs. Eine Streitmacht, wie sie die Welt noch nicht gesehen hatte, landete am 6. Juni 1944 in der Normandie. Ein knappes Jahr später war Europa vom Joch der nationalsozialistischen Diktatur und Gewaltherrschaft befreit. Der sogenannte „D-Day“ im Sommer 1944 ist nicht

Forum Dialog hat sich das Ziel gesetzt, den Dialog unter Frauen mit unterschiedlichen religiösen und kulturellen Hintergründen sowie aus verschiedenen Tätigkeitsbereichen zu fördern. Um Begegnungen und Austausch zu ermöglichen, treffen wir uns zu sonnabendlichen FrauenFrühstücken. Hierzu laden wir Referentinnen ein, um Gedankenanstöße zu ausgewählten Themen zu geben, die von Bedeutung sind und uns zum Diskurs

Für Außenstehende wirken die jüdischen Schabbat-Gesetze eher befremdend. Ein Blick von innen jedoch zeigt, wie der Schabbat einen geistigen Raum zur Entfaltung spiritueller Werte zu schaffen vermag, aus dem der Mensch auch an den Werktagen Kraft schöpfen kann. Gerade in unserer leistungsorientierten Gesellschaft könnte die Wiederentdeckung und Pflege des wöchentlichen Ruhetags in allen Abrahamitischen Religionen

Zur Summerschool werden Studierende von der Europa – Universität Flensburg, dem Forum Dialog Berlin und der Universität Potsdam zusammenkommen (10 pro Standort). Sie werden von ihrer muslimischen, christlichen oder religionslosen Prägung her sich diesem Thema annähern und darüber austauschen. Dies soll in zwei Aspekten geschehen: Institutioneller Aspekt: In Europa haben sich sehr verschiedene Modelle des

Die Summerschool wird in Prizren/Kosovo und Tirana/Albanien stattfinden, Orte, an denen über Jahrhunderte die Koexistenz von Muslimen, orthodoxen und katholischen Christen praktiziert wurde. Diese Vergangenheit wie auch die langjährigen Kriegserfahrungen der beiden Länder und die darauf folgenden politischen und gesellschaftlichen Engagements für Versöhnung und Frieden dienen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern als aktuelles Beispiel für konkrete

Die Philosophisch-Theologische Hochschule Sankt Georgen und das Forum Dialog Berlin laden 20 Studierende/Promovierende (10 muslimisch/10 christlich) zu einer Auslands-Summerschool nach Prizren (Kosovo) und Tirana (Albanien) ein. Der inhaltliche Fokus wird auf das Themenfeld Spiritualität in den beiden Weltreligionen gelegt. Den theoretischen (Vor-)Kenntnissen über die jeweils andere Religion wird dabei eine geistlich verankerte Begegnung und eine