H.E. Renier Nijskens, Botschafter des Königreichs Belgien

Vergangenheit auch heute eine Gefahr für den Zusammenhalt vielfältiger und demokratischer Gesellschaften. Die EU-Grundrechtcharta betont „die unteilbaren und universellen Werte der Würde des Menschen, der Freiheit, der Gleichheit und der Solidarität“ und verbietet Diskriminierung „wegen des Geschlechts, der Rasse, der ethnischen und sozialen Herkunft, der Sprache, der Religion, der politischen oder sonstigen Weltanschauung.“
Seit einigen Jahren dokumentiert die Europäische Grundrechteagentur den Anstieg und die zunehmenden Erfolge rechtspopulistischer und rechtsextremer Bewegungen in ganz Europa. Insbesondere in Krisenzeiten schafft es die extreme Rechte mit intoleranten Ausgrenzungsparolen und Wahlkampagnen die Stimmen vieler Wähler für sich zu gewinnen.
In welchem Ausmaß sind Heterogenität und Vielfalt in Europa erwünscht? Was denken Europäer über die menschenrechtlich verankerten Werte wie Toleranz, interkulturelle Vielfalt oder Solidarität? In wieweit ist der Mensch bereit, soziale, ethnische, kulturelle und religiöse Minderheiten zu akzeptieren und gleichberechtigt zu behandeln?
Gemeinsam mit dem Botschafter des Königreichs Belgien, Seine Exzellenz Renier Nijskens, werden wir über diese und weitere Fragen am Beispiel des Konzepts der Interkulturalität in Belgien diskutieren. Die Veranstaltung wird anschließend mit einem offenen Buffet bereichert.
Renier Nijkens studierte Sozial- und Politikwissenschaften und trat 1974 in den auswärtigen Dienst. Er war in Bagdad, Kinshasa, Kuwait, Tunis und Ottawa akkreditiert. Ferner war er Botschafter in Niger, Südkorea, Kongo und leitete ab 2008 im belgischen Außenministerium die Abteilung Asien und Ozeanien. Seit dem 10. März 2011 ist er als Nachfolger von Mark Geleyn Botschafter an der Belgischen Botschaft in Berlin.

Thema: Konzepte der Interkulturalität in den französisch- und niederländischsprachigen Landesteilen Belgiens
Referent: H.E. Renier Nijskens, Botschafter des Königreichs Belgien
Ort: Forum für Interkulturellen Dialog Berlin, Stresemannstr. 99, 10969 Berlin
Datum: Dienstag, 24.01.2012, 18 Uhr

Wir freuen uns, Sie bei unserer ersten Veranstaltung der neuen Reihe “Ambassadors Speaking” begrüßen zu können.

Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung unter info@dialog-berlin.de möglich!

Newsletter

Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie Neuigkeiten in Ihrem Posteingang