Noahfest in Hamburg – Interreligiöse Schifffahrt

Das NoahFest ist eine einträchtige kulturelle Veranstaltung. Die geladenen Gäste sollen sich auf einem Schiff auf der Elbe begegnen, um sich kennen zu lernen, sich auszutauschen, das symbolhaltige Ambiente
zu geniessen und gemeinsam die Segel in Richtung einer friedvollen und vielfältigen Zukunft zu setzen.

Die Motivation ist es, dass letztendlich alle im gleichen Boot sitzen, im Boot einer globalisierten Welt. In diesem Boot können Differenzen und Meinungsverschiedenheiten angesprochen, diskutiert und
kritisch betrachtet werden. Sie sollten jedoch nicht zu Konflikten oder Ausgrenzungen führen. Jeder in der Gemeinschaft profitiert vom kulturellen Reichtum und dem Erfahrungsschatz des Anderen.

Diese Veranstaltung wurde mit dem Weltethos e.V. gemeinsam organisiert.

Newsletter

Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie Neuigkeiten in Ihrem Posteingang