Einblick in das islamische Gemeindeleben von Roma in Berlin – Gegensatz oder Einklang, zwischen Geboten und Vielfalt?

vielfalt im islam sinti und roma

Im Rahmen unseres Projekts „Islam kompakt – Muslim:innen erzählen“ laden wir Sie ganz herzlich zu unserem Gesprächsabend „Einblick in das islamische Gemeindeleben von Roma in Berlin – Gegensatz oder Einklang, zwischen Geboten und Vielfalt?“ mit Herrn Robert Demir am Dienstag, den 11.10.2022, um 19.00 Uhr ein.

Roma versinnbildlichen die kulturelle Vielfalt und ein Leben im ständigen Wandel. Gegensätze spiegeln die Realität wider und gehören zur Normalität. Religiöse Gebote hingegen stellen Ordnung und langfristige Lebensweisen dar. Gemeinsam mit Robert Demir betrachten wir die Situation der Roma in Berlin im religiösen Umfeld. Dabei schauen wir kurz in die Historie und in den Status Quo.

Die Veranstaltung wird in den Räumlichkeiten des Forum Dialog e.V. stattfinden. Die räumlichen Kapazitäten sind jedoch begrenzt, weshalb wir eine begrenzte Anzahl an Teilnehmenden empfangen können. Wir bitten um eine rechtzeitige Anmeldung.

Alle organisatorischen Fragen können Sie an [email protected] schicken. Nach erfolgter Anmeldung werden Ihnen zeitnah weitere Details für die Teilnahme mitgeteilt.

Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit Ihnen.

Mit freundlicher Unterstützung von:
Dr. Buhmann Stiftung
Referent

Robert Demir​

1. Vorsitzender des SELAM - Friedens- und Kulturzentrum der Roma in Berlin

Veranstaltungsdetails

Datum

11. Oktober 2022

Beginn

19.00 Uhr

Ort

Mohrenstraße 34
10117 Berlin

Anmeldeformular

Newsletter

Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie Neuigkeiten in Ihrem Posteingang