“Colours of the World – Vielfalt erleben“ Völkerverständigung, Interkulturalität, Vielfalt und Toleranz sollten von Jedem mit Überzeugung gelebt und immer wieder mit neuen Projekten und Ideen für andere erlebbar gemacht werden. Das ist seit knapp zwei Jahrzehnten das Ziel des Internationalen Sprach- und Kulturfestivals (IFLC). Zum dritten Mal in seiner 17-jährigen Geschichte werden Jungtalente aus fünf

„Was Kaya gut tut, hilft auch Kevin”: Interdisziplinäre Tagung zu Bildungshemmnissen bei sozial schwächeren Kindern und Jugendlichen Zugang zu Bildung gilt als elementarer Schlüssel zur gesellschaftlichen Teilhabe und ist traditionell mit dem Versprechen sozialen Aufstiegs verbunden. Alle Zahlen belegen indes, dass es Kindern und Jugendli- chen mit Migrationshintergrund vergleichsweise sel- ten gelingt, höhere Bildungsabschlüsse zu

Faiths In Tune geht in die nächste Runde mit dem 6. London Interfaith Music Festival am 21. Mai 2017 im British Museum sowie dem 2. Berliner Festival der Religionen am 15./16. Juli 2017 in der Werkstatt der Kulturen. Wir laden Interessierte dazu ein, sich jetzt zu registrieren mit ihren Auftrittsangeboten sowie sich für kostenlose Stände

Ein Miteinander von Angehörigen der 3 Religionen und 6 Konfessionen Datum             : 13.12.2012 Einlass             : 19:30 Uhr Beginn             : 20:00 Uhr Ort                  : Haus der Kulturen der Welt Der Angriff auf Rabbiner Daniel Alter und schließlich die Ermordung eines US-Botschafters haben uns nochmals gezeigt, wie wichtig der interreligiöse Dialog ist. Genau aus diesem Grund

„Musik kennt keine Grenzen. In den Orchestern, mit denen ich arbeite, wirken viele Menschen aus unterschiedlichen Nationen problemlos zusammen. Das Publikum spürt intuitiv unsere gemeinsame musikalische Sprache, es spürt aber auch die unterschiedlichen Temperamente der Musiker. Diese Mischung bringt Leben in die Musik und erzeugt eine einheitliche Weltsprache.“  Betin Güneş Turkish Chamber Orchestra in Quartett