Hizmet Bewegung

Der Begriff „Hizmet“ (übersetzt als „Engagement“) bezeichnet eine inzwischen global aktive Gemeinschaft von Personen, die für ihre Gesellschaft Verantwortung übernehmen und  sich sozial engagieren. Ein Engagement für das Gemeinwohl der Gesellschaft.

Inspiriert von den Ideen des türkischstämmigen Islamgelehrten Fethullah Gülen, der Spiritualität vor allem als Engagement für die Gesellschaft versteht, engagieren sich viele Menschen bei Hizmet. Das Engagement von Hizmet kann sich nach den lokalen Gegebenheiten und Bedürfnissen unterscheiden. Hizmet Engagierte sehen aber in der Bildungs – und Dialogarbeit großes Potenzial und engagieren sich insbesondere in diesen Bereichen.

Basis der Ideen Hizmets sind universelle Werte wie Toleranz, Chancengerechtigkeit, gesellschaftliche Teilhabe, demokratische Grundrechte, Meinungsfreiheit sowie Gleichstellung von Mann und Frau. Auch wenn Hizmet historisch betrachtet seinen Ursprung im sunnitischen Islam hat und eine religionsmotivierte Bewegung ist, ist es keine geschlossene Bewegung für andersgläubige und andersdenkende Menschen: Hizmet steht allen Menschen offen – unabhängig davon, ob und welcher Religion sie angehören.

Newsletter

Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie Neuigkeiten in Ihrem Posteingang